UN-PLAQUED MAG 14
30 | 11 | 2009   

FREIHEIT

Wie frei bist DU? Wie viel Freiheit hat der Einzelne? Was bedeutet die Freiheit des Einzelnen in einem freiheitlichen Staat? Auf wie viel Gesellschaft und Notwendigkeiten muss die Freiheit des Individuums Rücksicht nehmen?

Freiheit hat viele Facetten. Sie beginnt im Kopf und entwickelt sich dennoch nie unabhängig von der Gesellschaft. Sie ist ein Teil der Entwicklung einer Gesellschaft. Haben wir uns fertig entwickelt? Ein Professor sagte mir kürzlich, dass er mit dem Alter den Optimismus für eine bessere Menschheit ein wenig eingebüßt hat. Weil wir uns zwar technisch entwickelten, aber nicht moralisch.

Doch wie entwickelt eine Gesellschaft ihre moralische Freiheit?
Und wie viel muss dafür vom Einzelnen geleistet werden?
Bist DU bereit für Freiheit?


INHALT

THEMA FREIHEIT
- Free Dentistry
- Wie frei bist Du?
- The Paradox of our Age
- Die Freiheit des Zahnmedizinstudenten
- Kurz vor Polen-Greifswald
- Perspektiven der Freiheit

FOREVER YOUNG
- Der normale Student?
- Mein Leben könnt Ihr haben
- Was weiß schon Wilhelm von Humboldt?

THEORIE & PRAXIS
- POL für Zahnmediziner
- POL – Notfälle
- Die Zähne der Deutschen
- StuDent
- I LOVE MY TEETH Kollektion 2008

GOOD BYE DENTIST
- Andere Länder, andere Sitten
- Laboratorium difficile – All in One in Ecuador
- Von der Großstadt in den Regenwald
- Faszination IADS – als Student die Welt entdecken
- Zahnmediziner kicken für die Kinderhilfe

LABORATORIUM DIFFICILE
- Die Farben der Zähne
- Die ersten Schritte

UN-PLAQUE YOUR LIFE
- Bücherempfehlungen
- Mieze´s Music Box
- Impressum

UN-PLAQUED MAG 14 als ePaper ansehen



Kommentar abgeben: